Solaranlagen

Solarenergie

Regenerative Energie frei Haus: Mit Solarkollektoren können Sie Heizkosten sparen und die Umwelt schonen.
Solarkollektoren werden hauptsächlich zur Warmwasserbereitung und zur Heizungsunterstützung eingesetzt.

Flexibel in Form und Befestigung

Die Montage der Kollektoren kann sowohl waagrecht als auch senkrecht erfolgen. Verwendung finden meist Flach- oder Modulkollektoren, Großflächenkollektoren oder Rörenkollektoren. Entsprechende Befestigungssysteme sind für verschiedene Deckungsarten oder mit witterungsbeständigen Unterkonstruktionen für Aufständerung erhältlich.

Einsatzbereiche:
-
Einbaumontage
-Aufbaumontage
-Freiaufständerung
-Fassadenmontage

Solaranlagen zur Schwimmbadbeheizung

Solaranlagen finden auch zur Beheizung von Schimmbädern Verwendung. Dabei wird die kostenlose Sonnenenergie über einen Wärmetauscher an das Schwimmbadwasser übertragen.

Effiziente Verwaltung der Wärmeenergie

Bei der Erhitzung von Brauchwasser durch Solarwärme unterstützt der Solarspeicher die Kollektoren und Nachheizung optimal. Er sorgt für eine schnelle Aufheizung und geringen Wärmeverlust. Maximale Hygiene garantiert!

Moderne Speichertechnik bedeutet die effiziente Verwaltung der Wärmeenergie Ihres Heizsystems. Zu jeder Tages- und Nachtzeit kann die eingebrachte Wärme zwischengespeichert werden und vom Heizungssystem jederzeit und je nach benötigter Leistung entnommen werden. Durch technisch ausgeklügelte Lösungen kann diese Wärme ideal und mit maximaler Effizienz sofort, aber auch zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt verwendet werden.

Förderungen

Informationen zu möglichen Förderungen für Ihre Solaranlage finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren